Zahlung & Versand

Zahlungsbedingungen

(1) Der Kunde hat über den Anbieter PayPal PLUS die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Lastschrift (SEPA-konform)
  • PayPal
  • Kreditkarte

(2) Zahlung per PayPal: Wenn der Kunde die Zahlungsart PayPal gewählt hat, muss er, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit seinen Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt.

(3) Zahlung per Lastschrift: Wenn der Kunde die Zahlungsart Lastschrift gewählt hat, muss er, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilt er PayPal ein Lastschrift-Mandat. Über das Datum der Kontobelastung wird der Kunde von PayPal gesondert in einer Vorabankündigung (sog. Prenotification) informiert. Unter Einreichung des Lastschrift-Mandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und das Konto des Kunden belastet.

(4) Zahlung per Kreditkarte: Wenn der Kunde die Zahlungsart Kreditkarte gewählt hat, muss er, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Legitimation des Kunden als rechtmäßiger Karteninhaber von dem Kreditkartenunternehmen des Kunden auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und die Karte des Kunden belastet. Die Anbieterin akzeptiert die folgenden Kreditkarten: VISA, Master Card und American Express. Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem die Anbieterin die Ware an den Kunden versendet.

Liefer- und Versandbedingungen

(1) Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz.

(2) Die Versendung der Ware erfolgt innerhalb von zwei bis acht Werktagen nach Zahlungseingang, soweit dem Kunden in der Artikelbeschreibung keine andere Lieferfrist angezeigt wird.

(3) Sollte ein vom Kunde bestelltes Produkt wider Erwarten trotz rechtzeitigem Abschluss eines adäquaten Deckungsgeschäftes aus einem von der Anbieterin nicht zu vertretenden Grund nicht verfügbar sein, wird der Kunde unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet.

Bitte beachten:
Verbraucher werden gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen der Anbieterin und dem Transportunternehmen (GLS oder DPD) schnellstmöglich mitzuteilen

Hinweis: Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für eine wirksame Ausübung des Widerrufsrechts. Ihre Gewährleistungsansprüche und Ihr Widerrufsrecht bleiben hiervon unberührt.

Hinweis für Kunden aus der Schweiz: Mehrwertsteuerung und Verzollung müssen vom Kunden getragen werden.